Klüver's Küstenbier

Neustadt in Holstein

vorheriges Übersicht nächstes

BREWCOMER November 2014

Klüver's Küstenbier Bock

0,33 Liter | 6,5 % vol.

Im Onlineshop einkaufen

Klüver's Küstenbier Bock

Von der Ostsee für den Winter

Direkt am Hafen von Neustadt in Holstein an der Lübecker Bucht liegt Klüver's Brauhaus. Es ist bekannt für seine regionale Küche und die schöne Terrasse mit Blick aufs Wasser. Aber natürlich ist der Name auch Programm. Und so entstehen dort unter der Ägide des Braumeisters Steve Michalak aus hochwertigen Rohstoffen feine Küstenbiere. Der 1973 gegründete Traditionsbetrieb begann als Einzelhandel und ist mittlerweile auch ein renommierter Produzent von Fisch- und Fleischdelikatessen. Er wird in zweiter Generation von Olaf Klüver geführt. Dieser stieg vor rund 10 Jahren in die Bierproduktion ein. Nicht die schlechteste Entscheidung will man meinen.

Wir haben vor kurzem die fünf unterschiedlichen Sorten von Klüver's unter die Lupe genommen und eines davon für euch ausgewählt. Passend zur Jahreszeit fiel die Entscheidung schnell auf das Bockbier. Es hat über 16 % Stammwürze und durch den behutsamen Einsatz bester Röstmalze eine schöne Bernsteinfarbe. Mit 6,5 % Alkohol kommt es aber noch recht moderat daher und ist dadurch gut bekömmlich. Der Antrunk ist stiltypisch süßlich und malzig, der Körper vollmundig. Die kräftige späte Hopfung mit Hallertauer Perle sorgt für ein schönes Aroma und eine sanfte Bittere mit fruchtigen Noten. Klüver's Bock tröstet optimal über nasskaltes schleswig-holsteinisches Schmuddelwetter hinweg und kann bei 8 bis 10 °C aus einem zünftigen Seidel genossen werden. Dazu passen beispielsweise Rinderrouladen.

  • Etikett
  • Flachenhals
  • Bierglas

Trinke Gutes und rede darüber

Wir freuen uns über dein Teilen

Und folge uns einfach im sozialen Netzwerk deiner Wahl.